Orbit 360 Ruhrgebiet – Spin Spark #letsorbit

orbit_header

Es ist so weit! Die Gravel-Serie geht in die zweite Runde und erfreut sich an vielen Fans, die schon mit den Bikes im Schotter scharren, um galaktische Routen in ganz Deutschland zu bezwingen. Nicht mehr lang und das Land ist wohl gehüllt in eine riesige Staubwolke!!

Vom 1. Mai bis zum 11. Juli 2021 stehen 18 abwechslungsreiche Routen zur Auswahl. Jede von ihnen anders, doch eines haben Sie wohl alle gemeinsam: Sie brennen! Und zwar in Euren Beinen. :-P

Für den Brand im Ruhrgebiet bin ich mitverantwortlich, denn nachdem Johanna zu Besuch bei mir im Gravel-Pott war, steckte sie Raphael, dass unser Umland durchaus die Ansprüche eines Orbit-Charakters erfüllt. Vermutlich wollte Sie aber auch gern noch mal wiederkommen und eine längere Tour fahren :-D Weiterlesen

GRAVELTIME – der Gravelpodcast

graveltimeDas Fahrrad, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2021. Dies ist der #graveltime Podcast des @gravel_collective s, dass mit seiner 3-köpfigen Episodenbesatzung 82:35 Minuten unterwegs ist, um alte und neue Radelwelten zu erforschen, dabei viele Wörter zu tauschen, um am Ende noch welche übrig zu haben. Viele schlechte Witze von der Erde entfernt, dring der Podcast in Gravel-Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gehört hat. Und diesmal auch mit meinem Senf. In diesem Sinne: Was ist klein und wird an den Strand gespült? Die Microwelle! Sonst quasseln wir zum Beispiel noch über Frauen im Radsport. Viel Freude beim Hören und viel Spaß auf dem Bike! <3

Besatzung @gravel_collective
@kettenredaktion
@wernermuellerschell
@the_gravel_club
Vielen Dank an Euch

Gast:
@jule_kritzelt und ich :-D

Treibstoff und Werbung
@magistralecyclingcoffee
@ottakringerbrauerei :-P

#gravel #gravelbike #frauenimsport #womencycling #womenincycling #gravelcollective

THREE PEAKS AND IN BETWEEN

jana_webPortrait Jana Kesenheimer (@jananas.banjana)
nach Cover-Foto von Nils Laegner (@nils_laengner)
zum Film THREE PEAKS AND IN BETWEEN
Eine Dokumentation von @stephan_wieser

Schlägt in der Brust ein Radsportherz, ist die Sehnsucht nach Kilometern auf zwei Rädern sehr schnell sehr groß. Besonders, wenn sich Wochen aneinanderreihen, die keine Lücke bieten, selbst auf den Sattel zu springen. Das Gefühl vom Dahingleiten, die Leichtigkeit im Moment zu leben, die Freiheit die Route zu formen und neue Wege zu finden ist zu wertvoll. Umso schöner ist es, wenn man in solchen Zeiten in den Genuss kommen darf, das Abenteuer Radfahren, durch spannende Projekte anderer zu erleben. Die emotionalen Höhen und Tiefen des Sports, verschmolzen mit traumhaften Bildern der Natur. Das Filmprojekt Three Peaks And In Between ist für mich Inspiration und Motivation pur – Vielen Dank für diese geniale Arbeit. Das Foto und der Film haben mich sehr berührt. Es war auch eine große Freude die Illustration von Jana anzufertigen. Falls ihr da auch mal Bedarf habt, meldet euch gern bei mir.

Unbezahlte Werbung und dicke Empfehlung:
Ihr könnt „Three Peaks & In Between“ bei @vimeo ausleihen oder auch lieber gleich kaufen. Und wer noch ein paar weitere spannende Einblicke mag, findet im Interview-Podcast von @johanna_jahnke/Die Wundersame Fahrradwelt, eine spannende Episode mit Jana und ihren erFAHRUNGEN.

Portrait/Illustration: jule kritzelt
Photographer @nils_laengner
Film @stephan_wieser mit @valentinrappfilm und @derfusi_media
Rider @jananas.banjana
Race @adventurebikeracing
Podcast @johanna_jahnke

Frohes Neues 2021!

Animation2021

All pakka zusammen und auf rollts ins neue Jahr :-D
Frohes Neues 2021!

Gesundheit, Liebe, Nähe.
Kilometer, Fahrtwind, feinsten Schotter!

Lasst es euch gut gehen! Und vielen Dank an Euch für das Aushalten meiner Kalauer und extremst lustigen Witze.
Habt euch wohl :-*
Bis hoffentlich bald – auf dem Rad. Weiterlesen

Schöne Weihnachten und gute Verbindungen

2020Man kann nicht nicht kommunizieren. Der berühmte Satz von Paul Watzlawick. Ich möchte ihn gern aufgreifen um daran zu erinnern, dass wir mit Kommunikation auch immer etwas verbinden. Menschen mit Menschen, Gefühle mit dem Kopf, Verstand mit dem Herzen, Ideen mit der Wirklichkeit …

Verbindungen haben in diesem Jahr eine große Rolle gespielt. Besonders die, die wir nicht haben konnten, aber auch die, die neu entstanden sind. Verbindung funktioniert auf die verschiedensten Weisen, auch mit Abstand. Wenn wir also nicht nicht kommunizieren, kann man auch nicht nicht verbunden sein.

Ich wünsche Euch allen ein Frohes Fest und gute Verbindungen – auch bis in das neue Jahr hinein.
Bleibt gesund, fröhlich und kommunikativ.

///

It is impossible not to communicate.
The famous phrase by Paul Watzlawick. I would like to quote him to remind people that we always connect something with communication. People with people, feelings with mind, mind with heart, ideas with reality … Connections have played a huge role this year. Especially those that we couldn’t have, but also those that were newly created. Connection works in a variety of ways, including at a distance. So if it‘s impossible not to communicate, we can’t be disconnected.

I wish you all a Merry Christmas and good connections – also into the new year. Stay healthy, happy and communicative.

FAST FOR FUN

fast for fun

Leute Leute! Eile mit Weile – dat wird wohl mein nächster Lebens-Claim. Oft angekündigt und noch öfter verschoben, ist es nun aber endlich soweit und die Vorfreude (Geduld) hat sich hoffentlich gelohnt. „Du sollst nicht langsam sein 2.0“. Die Evolution des Oberrohr-Arschtritts in Radfahr-Gebotsform. Ein Aufkleber der schon ein paar tausend Kilometer geradelt ist wird abgelöst und neu geklebt. Hä, wieso dat denn? Na weil man ja sein Ändern Leben soll und so … Weiterlesen